Wer sind sie?

Die Vicente Ferrer Stiftung wurde 1969 in Anantapur von Anna und Vicente Ferrer gegründet, um den ärmsten Gemeinden in Südindien zu helfen.

Die Arbeit der Stiftung kommt mehr als 3 Millionen Menschen in 3.589 Dörfern zugute und hat zum Ziel, die ländlichen Gemeinschaften Indiens im Kampf gegen Armut, Ungleichheit und Ungerechtigkeit zu unterstützen, um eine nachhaltige Entwicklung zu gewährleisten.

In Zusammenarbeit mit Panama Jack wurden bereits 374 Häuser gebaut, 1.111 Fahrräder für den Zugang zur Bildung geliefert, 5.436 Menschen kamen in den Genuss von Ernährungsprogrammen … Und wir werden auch in Zukunft diesen Weg gemeinsam weitergehen.

Was verbindet uns?

Wir arbeiten seit 17 Jahren zusammen, weil wir, wie Vicente Ferrer sagte, glauben, dass "wir diese Welt verändern können“.

Möchten Sie mehr über sie erfahren?

Besuchen Sie https://fundacionvicenteferrer.org/es/ ,um mehr über ihre großartige Arbeit zu erfahren.

Wir nutzen eigene Cookies und Cookies von Dritten für Analysen und Messungen hinsichtlich unserer Webseite und für die Verbesserung unseres Angebots. Aus Ihrem Fortfahren der Navigation schließen wir, dass Sie dies akzeptieren. Hier können Sie die Einstellungen ändern und mehr erfahren.